Spundwandrammarbeiten

Im innerstädtischen Tiefbau sind Spundwände oft eine notwendige Voraussetzung sowohl wegen des relativ hohen Grundwasserspiegels, als auch wegen der engen Bebauung.

Mit unserer Ramme können wir Spundbohlen bis zu einer Länge von 24 Metern erschütterungsarm vibrieren (Silent Piler) oder aber erschütterungsfrei pressen (Hydro-Press-Verfahren). Auf unserem Bauhof steht ein umfangreiches Lager an Spundbohlen und Stahlträgern zur Verfügung.
 
  Kontakt Anfahrt Impressum Sitemap   Prospekt
                                      Besucher: C/ Motorrad      
Schulze & Diemar GmbH & Co. Tief- und Rohrleitungsbau KG · Muskauer Str. 12 · 03185 Teichland · Tel: 03 56 01/ 3 01 42· Fax: 03 56 01/ 2 20 39